Gartenschau Eppingen 2022 20. Mai bis 02. Oktober 2022

Wir machen zusammen eine Fantasiereise nach Afrika

Eine Reise zur Goldküste, in das Land, in dem Schokolade wächst und eine Safari nach Uganda, der "Perle Afrikas"
Wir fliegen in einer Fantasiereise nach Afrika. Dort besuchen wir die Goldküste, ein Land, in dem Schokolade wächst. Empfangen werden wir in Ghana, in Westafrika von Kindern mit lauter Musik. Ah! Welche Namen haben die Kinder dort? Wie würden wir heißen, wenn wir in Ghana geboren wären? Wenn wir genau wissen an welchem Tag wir geboren sind, dann finden wir es bestimmt heraus!
Wir schauen uns um und gehen auf Gold- und Kakaosuche. Wächst Schokolade dort wirklich auf den Bäumen? Auf unserem Rückflug nach Deutschland machen wir ein Zwischenstopp in Uganda, der "Perle Afrikas" dort tauchen wir gemeinsam in die Welt der Kinder ein und lernen Ihren Alltag kennen. Das Leben der Kinder dort ist anders als unseres und doch irgendwie gleich. Viel Freude werden wir beim Einüben eines afrikanischen Tanzes haben. Ohne Tanz und Musik kann man sich das Leben in Afrika kaum vorstellen.

Dorothy Kidza-Zentler ist in Uganda geboren und aufgewachsen. Sie studierte Verkehrsbetriebswirtschaft an der Fachhochschule Heilbronn. Seitdem sie in Deutschland (OKt.1991) ist, bietet sie als Inter-Kultur Referentin verschiedene Themen zu Afrika an. Sie ist Referentin für Bildungsveranstaltungen des Globalen Lernens an Kindergärten, Schulen, Hochschulen und Einrichtungen der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung.
Die Referent*innen von „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) repräsentieren eine Vielfalt von Erfahrungen und Sichtweisen. Insbesondere Perspektiven von Menschen aus Ländern des Globalen Südens kommen in ihren Veranstaltungen zur Geltung. Globales Lernen mit BtE knüpft an der Lebenswelt der Teilnehmenden an und regt an, über die eigene Rolle in der Gesellschaft nachzudenken. Globale Verflechtungen werden besser verstanden und neue Wege solidarischen Handelns erkundet.


Ziele des Unterrichts

  • Einblick ins Leben der Kinder in Uganda und Ghana
  • Perspektivwechsel und Perspektiverweiterung
  • Anregung der Kreativität
  • Sensibilisierung für den Kontinent Afrika
  • Stärkung des Selbstbewusstseins

Termine

DiDienstag 21.06.2022 10:00 Uhr Gebucht
DiDienstag 21.06.2022 13:00 Uhr  
MoMontag 27.06.2022 10:00 Uhr  
MoMontag 27.06.2022 13:00 Uhr  
DiDienstag 05.07.2022 13:00 Uhr Gebucht
MoMontag 11.07.2022 13:00 Uhr  
DiDienstag 19.07.2022 10:00 Uhr Gebucht
MoMontag 25.07.2022 10:00 Uhr Gebucht
MiMittwoch 27.07.2022 10:00 Uhr  
MoMontag 12.09.2022 10:00 Uhr  
DiDienstag 13.09.2022 10:00 Uhr  
DiDienstag 20.09.2022 13:00 Uhr  
DiDienstag 27.09.2022 10:00 Uhr Gebucht
MiMittwoch 28.09.2022 10:00 Uhr  

Dauer:

c.a. 90 Minuten

Treffpunkt:

Grünes Klassenzimmer | Kleinbrückentorplatz

Bitte beachten Sie:

Geburtsdatum der Schüler soll bekannt sein.
Spontan Anfrage möglich

Eignung für Förderschulen:

Der Kurs kann auf Förderschüler und Sonderpädagogische Einrichtungen angepasst werden

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu Kursen, Terminen oder der Buchung haben, dann melden Sie sich direkt bei uns unter E-Mail: